Tool Tipp: Sessions.link

Vor einiger Zeit hatte ich auf LinkedIn gesehen, dass einer meiner Kontakte ein neues Tool nutzte, um einen Workshop zu verkaufen.

Neugierig wie ich bin 😉, schaute ich mir das gleich mal etwas genauer an.

Und das Ergebnis ist, dass ich das Tool so klasse finde, dass ich es hier mal vorstelle: https://sessions.link

Was gefällt mir an Sessions.link?

Nun, es ist wirklich kinderleicht zu nutzen und einzurichten. Sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer von Coaching Call, Workshops, Online-Trainings usw.

Natürlich lässt sich dies auch mit Calendly und Zoom, MS Teams, Google Meet usw. umsetzen, aber ein weiterer Vorteil im Sinne der DSGVO ist, dass es sich um eine deutsche Software handelt. 

Sessions.link kostenlos, solange du z.B. kostenlose Workshops anbietest. Es gibt keine monatliche Grundgebühr und erst, wenn du über Sessions.link Geld verdienst, wird eine Gebühr von 5 % (evtl. zuzüglich Paypal-Gebühren) fällig.

Das finde ich super fair und vor allem gefällt mir, dass es kein Abo-Modell gibt 👍.

Wie funktioniert Sessions.link?

Ich habe hier mal eine Erklärung erstellt als PDF bzw. als Flipbook. Viel Spaß beim Blättern.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von designrr.page zu laden.

Inhalt laden

Ich unterstütze dich mit Backofficetätigkeiten: Aufgaben, die du eigentlich gar nicht selbst machen solltest. Ich entlaste dich und du investierst die gewonnene Zeit in dein Unternehmen. 

On Key

Related Posts

kurzer Überblick ActiveCampaign

kurzer Überblick ActiveCampaign

Dieser kurze Einblick in ActiveCampaign gibt dir einen ersten Überblick. Ich unterstütze dich bei Einrichtung und Start deines Newsletters 👍.

Darf ich dir 2 kurze Fragen stellen? Ich würde gern wissen, warum du auf meiner Seite gelandet bist 😊 bzw. wofür du eine Lösung suchst. Deine Antwort ist absolut anonym für mich.

Einfach anrufen : )