Notfallkoffer rot

Haben Sie ein Unternehmer-

Wollen Sie wissen, was das schlimmste Gefühl der Welt für einen (Einzel)Unternehmer ist?

Das ist das erste Kratzen im Hals, bevor man krank wird!

Sie kennen die Anzeichen. Die Nacht vorher konnten Sie nicht schlafen. Ihre Energie war schon mal besser oder die Nase fängt an zu laufen. Sie denken: „Ich werde krank 😱. Aber ich kann es mir nicht leisten, krank zu werden! Ich habe diese Woche viel zu viel zu tun!!!“

Tabletten bunte Mischung

Als Einzelunternehmer oder Chef eines kleinen Unternehmens ist es normal, dass Sie sich um alles kümmern müssen. Der Kundendienst, Marketing, tägliche Aufgaben, Vertrieb: Sie erledigen einfach ALLES. Und wenn Sie zu krank sind, um zu arbeiten, liegt Ihr Unternehmen in der Zeit auf Eis – so lange, bis es Ihnen wieder besser geht.

Das ist der Grund, weshalb alle Einzelunternehmer, aber auch KMU meiner Meinung nach ein Notfall-Set haben sollten. Dies hilft in Zeiten, in denen etwas Unvorhergesehenes in Ihrem Leben passiert, das Sie vom Arbeiten abhält. Ob Sie krank werden, einen Notfall in der Familie haben oder mal unbedingt einen Tag frei nehmen müssen: ein Notfall-Set kann extrem hilfreich sein, wenn Sie einfach nur im Bett bleiben und überleben wollen.

Dies können Sie problemlos vorbereiten für den Fall, dass Sie nicht in der Lage sind, zu arbeiten:

Projekt Management

Bei den ersten Anzeichen einer möglichen Erkrankung gehen Sie am besten Ihre wöchentliche Aufgabenliste durch. Verschieben Sie alle Aufgaben, die nicht superwichtig oder superdringend sind und checken Sie, was sonst ansteht. Dies erleichtert Ihren „Heilungsprozess“, da Sie sich keine unnötigen Gedanken über fällige Aufgaben machen müssen.

Diese Planung ist eindeutig einfacher, wenn Sie ein Projekt Management System nutzen. Egal, ob Sie mit Trello, Asana, Meistertask etc. arbeiten. Wenn Sie die Übersicht über Ihre Aufgaben haben, ist es viel simpler, diese im Kalender hin und her zu schieben in einem Notfall.

Bild eines geraden und verschlungenen Wegs als Symbol für Projekt Management

Wenn Sie keine Zeit haben, ein Projekt Management System aufzusetzen, übernehme ich das gern für Sie. Sie werden positiv überrascht sein, wenn Sie sehen, wie hilfreich das ist.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu organisieren, ist den Kalender sinnvoll zu nutzen. Hier stehen alle Termine, Meetings, Besprechungen, Telefonate neben Daten wie Geburtstage, Urlaub oder Freizeit. Wenn Sie mich mit dem Terminmanagement beauftragen, können wir Ihren täglichen Terminplan optimieren, um alle zukünftigen Termine besser zu managen. Und wenn Sie krank sind, ist es sinnvoll, einen gepflegten Kalender zu haben, da dieser einfacher anzupassen ist und Sie dadurch mehr Zeit haben, gesund zu werden oder einfach mal frei zu nehmen.

Digitales Marketing

Eine Regel eines effektiven digitalen Marketingplans ist das regelmäßige Posten. Wenn Sie auf einer Website Blogbeiträge sehen, die mehrere Monate oder sogar noch älter sind, sieht es aus, als ob Social Media und der Kundenkontakt diesem Unternehmen völlig egal wären. Das ist gar nicht gut für das Image oder Marketing Kampagnen.

Bild mit Themen rund um digitales Marketing

Einzelunternehmer etc. sollten gewissenhaft regelmäßig etwas posten – am besten täglich. Aber wenn Sie krank sind und im Bett liegen, ist das Posten auf Facebook, Instagram oder Twitter das Letzte, was Sie tun wollen. Die Lösung ist, dass Sie Ihre Social Media Beiträge schon weit im Voraus schreiben und planen!

Wenn Sie z.B. Content für einen Monat schreiben und in einen Redaktionsplan einpflegen, müssen Sie sich keine Gedanken machen, wenn Sie durch irgendetwas von der Arbeit abgehalten werden. Die Posts sind doch schon erstellt! Und wenn Sie ein Tool wie „Later“ o.ä. nutzen, werden die Posts automatisch versendet und verteilt und Sie brauchen dann nichts weiter zu tun.

Wenn Sie natürlich mit einer virtuellen Assistenz zusammenarbeiten, die sich um Social Media kümmert, brauchen Sie sich darum überhaupt keinen Kopf mehr machen. Der Content für einen Monat kann vorbereitet oder geschrieben und von Ihnen abgenickt und dann zur automatischen Versendung eingestellt werden. Dafür müssen Sie keinen Finger mehr rühren 😀.

Der Geschäftsalltag

Sie fühlen sich nicht gut genug, E-Mails, Nachrichten oder Chats der Kunden zu beantworten oder haben keinen Zugang, weil Sie auf einer einsamen Insel neue Kraft schöpfen oder einfach nur in Deutschland auf dem Land unterwegs sind?

Darum kann ich mich freundlich und zuvorkommend kümmern und für Sie so die Zahl der E-Mails drastisch reduzieren, die nur Sie beantworten können.

Vielleicht wollen Sie diesen Service regelmäßig nutzen? Kein Problem: ich kümmere mich gern und zuverlässig um Ihr E-Mail-Management.

Sie sehen, die Zusammenarbeit mit einer virtuellen Assistenz ist das ultimative Unternehmer-Notfall-Set. Wenn Sie also das Gefühl haben, krank zu werden, rufen Sie mich gern an. Wir können überlegen, wie ich Sie unterstützen kann, wenn Sie nicht arbeiten können und im Bett liegen, aber auch wenn Sie „nur“ Zeit für sich oder die Familie benötigen.

Ein Frosch mit Notfallkoffer in der Hand

Sie müssen auch gar nicht krank sein, um von meiner Hilfe zu profitieren. Ich kann Sie von vielen alltäglichen Aufgaben entlasten und Ihre übervolle To-Do-Liste dadurch reduzieren.

 

Sie sind sich nicht sicher, ob und wie das funktioniert? Ich habe ein Kennenlern- und ein Schnupperangebot – probieren Sie einfach mal aus, wie unkompliziert und wertvoll kompetente Unterstützung ist!

P.S. Hier finden Sie in paar patente Hausmittel bei Erkältungen 😀

alle Bilder nach Creative Commons linzensiert

On Key

Related Posts

Michaela Platte
Letzte Artikel von Michaela Platte (Alle anzeigen)
Call Now ButtonEinfach anrufen : )